Back to Top

Cookies

Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern.

Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

  • Chrome: Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie [Zahl] werden verwendet.
  • Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie "Weitere Informationen". Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter "Datenschutz & Chronik"
  • Internet-Explorer: Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche "Extras" > "Internetoptionen". Klicken Sie die Registerkarte "Datenschutz". Unter Einstellungen finden Sie den Punkt "Erweitert" mit den Verwaltungsoptionen für Cookies.

Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.04) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

 

SSL / TLS

Die Abkürzung "SSL" steht für "Secure Sockets Layer". Dabei handelt es sich um ein Protokoll, das sicher stellt, dass Sie mit einer verschlüsselten Verbindung im Internet Daten übertragen können. In der Version 3 wurde das SSL - Protokoll in TLS (Transport Layer Security) umbenannt. SSLv3.1 entspricht also TLSv1.1.
Anwendung findet TLS beispielsweise bei HTTPS.

Erkennen können Sie eine verschlüsselte Verbindung an dem grünen Schloss neben der URL (Internet-Adresse) in Ihrem Browser sowie an dem https vor der URL.

 

Die Vorteile bei einer verschlüsselten Verbindung:

  • Pseudozufallsfunktion: Ihre übermittelten Daten sind schwerer abzuhören.
  • Key Exchange: TLS verwendet als Key Exchange den Digital Signature Standard und den Diffie-Hellmann Algorithmus. SSL verwendet hingegen auf Fortezza basierende Algorithmen. Die Algorithmen, die TLS verwendet, sind für Angreifer schwerer zu entschlüsseln und damit sicherer.
  • Geteilte Protokolle: Bei TLS sind die Protokolle aufgeteilt in Record- ,Handshake-, Change-,Cipher-, Spec- und Alert Protokoll. Da ein Angreifer alle Protokolle braucht, ist es schwerer, die einzelnen Teile abzufangen und wieder zusammenzusetzen. Eine höhere Sicherheit wird gewährleistet.
  • Master Secret: Andere und komplexere Berechnungsgrundlagen als bei SSL, wodurch Ihre Daten schwerer abgehört und entschlüsselt werden können.